LOMI Aufbaukurs für Fortgeschrittene & Anfänger mit Vorkenntnissen

 

Tiefer tauchen ~ LOMI Sommer am See

                                                             .       LOMI & Stille Retreat

in der wald- und seenreichen Region Mecklenburgische-Seenplatte

 

08. - 14. Juli 2022 (noch 3 freie Plätze)

 

Umgeben von üppiger Natur, alten Wäldern und stillen Seen, liegt unser liebevoll eingerichtetes Haus mit Sauna und großen, komfortablen Zimmern mit eigenem Duschbad, inmitten eines parkähnlichen Gartens.

Die Weite des Himmels, die klaren Seen, die Stille, unterstützen uns, unsere "innere Taktung" zu entschleunigen und in der äußeren wie inneren Stille anzukommen. Genieße den Sonnenaufgang, den Rundblick, ein erfrischendes Morgenbad im See, oder im Mondschein...

 

Auf dem Weg zur Meisterschaft bedarf es der Verfeinerung der Wahrnehmung, Vertrauen in die eigene Intuition und das Lesen der Körper-Signale.

 

Hierzu nutzen wir neben der Körperarbeit wie Flying, Ho'omanamana und LOMI weitere Übungen, Rituale und Meditationen zur Selbsterforschung wie auch Phasen des Schweigens, um zu erkennen und loszulassen was uns hindert und was WIRKLICH IST.

 

"Liebe Monika,
Vielen Dank für das Tiefer Tauchen Lomi Seminar.
Ich bin noch ganz beseelt und wünschte mir, öfter im Jahr in der Weise eintauchen zu können.
Natürlich werde ich auch immer wieder traurig, wenn ich mich beobachte, wie ich mich im Alltag verliere und es mir nicht möglich ist, den inneren Raum zu halten…, aber das Herz erinnert sich auch immer wieder daran und die Sehnsucht nach Hause zu kommen schafft wieder Momente der Einkehr und des Friedens.
Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Seminar.
Von Herzen alles Liebe, Kiran"

 

  • Tieferes Eintauchen in die Weisheit der Kahuna-Wissenschaften inmitten wunderschöner Natur
  • hawaiianische Geomantie
  • weitere Spezialisierung in der Anwendung der hawaiianischen Körperarbeit
  • Erweiterung des Spielraums von Bewegung und Bewusstsein
  • Bodymapping
  • fortgeschrittene Techniken und Griffkombinationen
  • detailliertere & tiefere Arbeit an Rücken, Bauch und Gelenken
  • Arbeit am Fasziengewebe, an Verkürzungen im Körper, Lösen von Verklebungen
  • erweiterte Synchronmassage
  • Rotationen von Schultern & Hüften
  • Selbsterfahrung, Wahrnehmungsübungen, weitere Sensibilisierung für das eigene Wesen und das deiner Klienten
  • Erforschung und Wandlung alter, hindernder Verhaltensmuster
  • Erhöhung von Präsenz, Intuition und Vertrauen
  • Wertschätzung
  • Pule (Gebet und Vision)
  • Ho'oponopono (hawaiianisches Vergebungsritual, Ahnenarbeit)
  • hawaiianische Zeremonie des Dankens und Bittens
  • Die Trainigsschwerpunkte sind Präsenz, Wahrhaftigkeit und Mitgefühl

 

Die Intensiv-Ausbildung schließt mit der Zertifizierung zum LOMI Advanced Practitioner.

 

Teilnahmebedingungen:

Offenheit für Neues,

für Stille, dein wahres Wesen, und für das, was deine Sicht darauf verschleiert,

für innere und äussere Bewegung,

Bereitschaft zu ehrlicher Kommunikation und Eigenverantwortlichkeit,                    

normale körperliche Fitness erforderlich,  

sowie sichere Basis Kenntnisse in LOMI Massage, Grundschritt Flying Ka' alele au, back- und frontstrokes

                                        

 

  • Anreisetag  17:00 bis 18:30   Seminarbeginn / Abendessen: 19:00
  • Abreisetag brunch 11:00 Abreise bis 12:30
  • Unterrichtszeiten: täglich 8:00 - 22:00 große Mittagspause von 13:00 bis 16:00
  • Ausbildungsgebühr: 1.000 € Rabatt für mitgebrachte LOMI Liege: 50 €
  • Wiederholer*innen: 500 €
  • biol. vegetarische/vegane VP: 240 €
  • 6 Übernachtungen im großen Zweibettzimmer: 340 € 
  • inkl. Bettwäsche, Handtücher, Yogakissen & Matten, Endreinigung
  • kostenlose Fahrräder, 2 Boote, Feuerholz
  • Sauna: 30 € pro Anstellen, Saunatuch leihen: 4 €

 

Eine detaillierte Mitbringliste, die Adresse, Anfahrtsbeschreibung sowie die Bankverbindung erhältst Du nach Eingang Deiner Anmeldung, Formular siehe unten.

 

Bitte notiere im Feld "Mitteilung" ob Du bestimmte Speisen aufgrund von Unverträglichkeiten nicht essen kannst,

ob Du Veganer*in bist,

zum Frühstück /nachmittags lieber Tee oder Kaffee trinkst, zum Frühstück ayurvedischen Brei und Früchte bevorzugst oder lieber ein Käsebrötchen mit Frühstücksei, oder beides :-)!

Je detaillierter Du Deine Vorlieben beschreibst, desto einfacher ist es für die Köchin zu planen und alle glücklich zu machen. Lieben Dank

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

ANMELDUNG

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt